Gerüchte: iPad 2 und iPhone 5 ohne Home-Button

Die iOS-Geräte haben schon heute wenige physische Knöpfe – bald könnte ein weiterer wegfallen. Jüngsten Gerüchten zufolge möchte sich Apple in der nächsten iPad- und vielleicht auch in der nächsten iPhone-Generation vom Home-Button verabschieden. Darüber hinaus gibt es Gerüchte um eine Photo-Booth- und iLife-Version fürs iPad, im SDK zum iOS 4.3 schlummern derweil Kamera-Icons fürs iPad.

 

Den Quellen von Boy Genius Report zufolge testet Apple intern bereits iPads und iPhones ohne den runden Knopf auf der Vorderseite. Die neuen Finger-Befehle der bisher nur für registrierte Entwickler erhältlichen Beta-Version des iOS 4.3 machen den Knopf tatsächlich entbehrlich. Um zum Home-Screen zurückzukehren, kann der Benutzer das Display einfach mit fünf Fingern auf einmal “kneifen”. Steve Jobs soll sich schon fürs erste iPhone und iPad ein Gerät ohne Tasten gewünscht haben. Diesem Ziel könnte Apple so einen Schritt näher kommen.

Boy Genius Report will darüber hinaus erfahren haben, dass Apple mit der Integration von Kameras im nächsten iPad auch eine Version der beliebten Mac-App Photo Booth auf sein Tablet-Gerät bringen möchte. Darüber hinaus werde es eine Version der iLife-Apps fürs iPad geben. Bisher gibt es mit iMovie nur eine Anwendung der iLife-Suite fürs iOS – und auch nur fürs iPhone 4 und den iPod touch der vierten Generation.

 

9 to 5 Mac hat sich die Bestandteile des iOS-4.3-Entwicklerkits genauer angesehen und etwas Interessantes entdeckt. Im SDK befinden sich vom iPhone und dem jüngsten iPod touch bekannte Icons für die integrierte Foto- und Videokamerafunktion. Zu diesen zählt auch die Vollbild-Darstellung einer virtuellen Blende – dieses Bild ist aber nur 1024 mal 768 Pixel groß. Das iPad 2 könnte entgegen anders lautender Gerüchte also vielleicht doch mit derselben Auflösung arbeiten wie die erste Version.

Bilder: Boy Genius Report, 9 to 5 Mac

Quelle//macnews.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, iPad, Neuheiten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s