Gerücht: 3D-Display in nächstem iPod touch

Eine japanische Website will erfahren haben, dass Apple eine zukünftige Generation des iPod touch mit einem 3D-Display ausstatten könnte. Ähnlich wie Nintendos Handheld-Spielekonsole 3DS soll der Betrachter mit diesem dreidimensionale Bilder sehen können, ohne auf eine 3D-Brille oder andere Hilfsmittel setzen zu müssen.

 

Macotakara berichtet, dass Hersteller entsprechender Displays bereits Exemplare für Apple fertigen. Der Autor der Website glaubt, dass Apple die FaceTime-Kamera des iPod touch einsetzen könnte, um festzustellen, aus welchem Winkel der Benutzer das Gerät gerade betrachtet. Dementsprechend könnte der iPod touch dann die dreidimensionale Darstellung anpassen.

Apples Ingenieure haben sich tatsächlich zumindest mit dreidimensionalen Display-Technologien befasst. Im Mai 2010 berichteten wir über einen Apple-Patentantrag, der ein 3D-Hologramm-Display beschreibt. Ende letzten Jahres sprach das US-Patentamt Apple ein weiteres Patent für ein dreidimensionales stereoskopisches Display zu. Ob Apple dieses letztendlich in seinen Mobilgeräten einsetzen wird, bleibt abzuwarten.

 

Quelle//macnews.de – Foto//macnews.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, iPod touch, Neuheiten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s