Mit iOS 5 Software-Aktualisierung ohne iTunes

Möchte man großen Blogs glauben, so soll ab iOS 5 die iPhone, iPad oder iPod Touch Software-Aktualisierung ohne iTunes möglich sein. Dass würde das nervige runterladen des Updates auf den PC vereinfachen. Dennoch gibt es ein Problem. iTunes macht vor jeder Software-Aktualisierung ein Backup D.h. iTunes speichert alle Daten von deinem Apple Gerät falls beim Update etwas schief geht. 9 to 5 Mac hat schon eine Lösung gefunden. Man könnte sein Backup auf den Servern von Apple speichern, und wenn beim Update etwas schief geht könnte man sein Backup herunterladen und sein Gerät wieder herstellen. Das iOS 5 Update soll auf der WWDC 2011 in diesem Sommer vorgestellt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, iPad, iPhone, iPod, iPod touch, Neuheiten, Update / iOS abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s